loading
Sanierung von Kanalisation und Wasserleitungen nach dynamischer Methode
Sanierung von Kanalisation und Wasserleitungen nach der Technologie Grundocrack
Wir wissen alle, dass die klassische Erneuerung von Rohrleitungen langwierig und unangenehm ist, insbesondere wenn die Erneuerung an oder unter Fahrbahnen gemacht werden muss und so für längere Zeit die Verkehrswege unbefahrbar macht. Ihre Befahrbarkeit ist aber in letzter Zeit lebensbedeutend. Derartige Schwierigkeiten entfallen bei unserer Ausführung der Arbeiten, denn die Ausführung ist zeitlich kürzer, darüber hinaus benötigt sie einen kleineren Arbeitsbereich.

Sanierung von Kanalisation und Wasserleitungen nach der Technologie Grundocrack

Daher bieten wir Ihnen eine Alternative, die Beratung, Planung und Hilfe bei der Suche nach der rentabelsten Lösung umfasst. Die Lösung muss eine schnelle und ökonomische Ausführung mit minimalen Einflüssen auf die Umwelt und maximaler Ausführungsqualität gewährleisten. Die Technologie, die wir vorstellen, wird schon einige Zeit im westlichen Europa verwendet, wir aber haben sie nach Slowenien gebracht, und das sehr erfolgreich. Die bestehenden, einstürzenden bzw. ausgedienten Leitungen werden mit Poliäthylen- oder Polypropylen- oder anderen Rohren hoher Qualität ersetzt, an die alle notwendigen Anschlüsse gemacht werden können. Bei der Rekonstruktion der Kanalisation ist es möglich lediglich die Rohre zu erneuern, die Schächte bleiben unbeschädigt. Bei der Ausführung ist es möglich die Rohre mit Rohren kleineren, gleichen oder größeren Durchmessers auszuwechseln.

Grundo Crack ist eine dynamische Art und ist geeignet zur Sanierung von:

  • Kanalisationsrohren aus Beton, Plastik, Polyester…
  • Durchmesser der Rohre von fi 100 mm bis 800 mm
  • Länge der Sanierung im Stück bis 100 m
  • Einziehen neuer Rohre aus Polyäthylen, Polypropylen, duktile, usw.
[Gallery not found]